Caroline Rinner

Yoga begleitet mich seit ich dreizehn Jahre alt bin, auf der Matte und weit darüber hinaus. Yoga ist für mich eine Lebenseinstellung – bewusst „Ja, zum Leben sagen!“ und eine motivierte und humorvolle Haltung im Alltag zu leben. Als Sozialarbeiterin entdeckte ich rasch wie wichtig es ist mit dieser Lebenseinstellung auch andere anzustecken. Dabei möchte ich meine Begeisterung Menschen jeden Alters weiter geben. Die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen finde ich speziell wertvoll, vielleicht deshalb, weil ich selbst erleben durfte wie Yoga bereits in jungen Jahren hilft sich stark und selbstbewusst zu fühlen. In Anusara-Yoga und in Acroyoga habe ich nun zwei Stile gefunden, die es wundervoller Weise ermöglichen die eigenen Fähigkeiten  zu stärken und dabei fliegen zu lernen.

Let’s see the world up side down together! See you on the mat!