Sacred Womb – Sacred Women’s Awareness

Sacred Womb – Sacred Women’s Awareness

mit Maori-Grandmother Arapata TeMaari Aiono

Willkommen zur Schwesternschaft!

Bist du bereit, den kraftvollsten Teil deines Seins zu verstehen und diesen zu ermächtigen?
Grandmother Arapata aus Neuseeland teilt ihre traditionellen Rituale, Zeremonien und die Freude ihrer polynesischen Kultur (Maori /Samoa).

“Ko te wahine te kaitiaki o te whare tangata.”

“Frauen sind die Wächterinnen des Hauses der Menschlichkeit.”
Maori Sprichwort

Arapata wird uns aus ihrer Kultur das Werkzeug und das Verständnis der weiblichen Essenz und Haltung vermitteln, das aus einer matriachalischen Kultur entstammt, um dich/uns in unserem vollen Potential bewusst zu machen.

Sie führt dich sanft und tief in die Heiligkeit deines Leibes, deines Schoßraumes, um deine Kraft, deine sich im Fluss befindliche Weiblichkeit und deine unabkömmliche Göttin in dir zu finden und zu gebären.
Einfache und gerade deshalb so tiefgreifende Werkzeuge helfen dir, dir selbst zu begegnen, dich anzunehmen in all deinen Facetten – erweckt durch ein tiefes Verstehen entsteht der Wandel durch Bewusstsein und Liebe in Hingabe.

Gemeinsam gestalten wir einen spirituellen Frauenheilkreis, der sanft die gebundenen Schmerzbereiche unserer fälschlichen Vorstellung von Sexualität und Sinnlichkeit freigibt und die “Heiligkeit” der Schöpfung auf der Suche nach unserer wahrsten Schönheit enthüllt. Für alle Frauen, die bereit sind, sanft all jenes zu lösen, das sie davon bisher davon abhielt in ihre Kraft zu gehen, die sich erINNERn möchten, ihren eigenen Raum zu halten und in ein neues natürliches, stimmiges Selbstverständnis zu tauchen.

Wenn du den Ruf verspürst, komm zum ersten dieser 3-teiligen Seminarreihe. Erlaube dir den weiblichen Fluss und ermächtige dich als Frau!

28.-30. Okt. 2016 
Fr 15 Uhr – So 17 Uhr

Casa Ananda, Alberstraße 9, 8010 Graz
Seminarkosten 240.- 
Verpflegungskosten: € 60.- 

(inkludiert 2x voll- und hochwertiges, vegetarisch/veganes Mittagessen, 2x ebensolches Abendessen, 2x Vormittagsjause, 2x Nachmittagsjause). Bekochen wird uns die wundervolle Tina, deren besondere Begabung und Berufung es ist, dank ihrer umfassenden Erfahrung in verschiedensten Ernährungslehren (Ayurveda, TCM, ect) nicht nur unsere Mägen sondern auch unsere Seele zu verwöhnen. Bitte gib bei deiner Anmeldung bekannt, ob du gerne vegetarisch oder vegan verköstigt werden möchtest.

Information & Anmeldung: Dipl. Päd. Lilly Urban

                                                   lilly@wuestenfrau.at  www.wuestenfrau.at

Nähere Informationen über die wundervolle Arapata: www.arapata.org

Sie ist Maori Grandmother (und halb Samoa) und gibt ihre polynesische Weisheit zur Gebärmutter- und Frauenheilung weiter. Ein sehr sanfter und heilsamer Selbstprozess in der Geborgenheit des heiligen Frauenkreises und des eigenen Raumes.

  Get Directions